Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de
Flüchtlingsrat Niedersachsen_Logo

Kostenloser Workshop über Aufenthaltsrecht

Der Flüchtlingsrat Niedersachsen berät junge Menschen mit Fluchterfahrung

Wann? Samstag, den 01.09. 2018 (12.00 bis 15.00 Uhr)

Wo? kargah e.V., Zur Bettfedernfabrik 1, Hannover

Im Workshop gibt es einen Einblick in das Asylsystem in Deutschland. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer besprechen mit kargah e. V., welche Rechte und Möglichkeiten sie haben und wie sie ein Bleiberecht in Deutschland bekommen können. Der Workshop wird auf Deutsch gehalten.

Anmeldung erbeten!

07.08.2018

Der Flüchtlingsrat Niedersachsen einen aufenthaltsrechtlichen Workshop für junge Menschen mit Fluchterfahrung an.

Im Workshop sollen die folgenden Themen genau besprochen werden:

1. Ablehnung des Asylantrages- und dann?

  • Was kann ich machen, wenn mein Asylantrag abgelehnt wurde?
  • Welche Rechte habe ich?
  • Was passiert im Klageverfahren?

2. Andere Wege zu einem Bleiberecht

  • Welche Perspektiven und Möglichkeiten gibt es neben dem Asylverfahren?
  • Kann ich mit einer Ausbildung in Deutschland bleiben?

Nach dem Workshop können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einzeln beraten lassen.

Bitte meldet Euch an, damit kargah e. V. besser planen kann.

Anmeldung und Fragen bitte an:

Gerlinde Becker: gb@nds-fluerat.org,

Telefon: (0511) 81 12 00 81 oder Handy (Whatsapp): 0163 2311201

Für die Anmeldung werden benötigt:

Name, Alter und Status (Asylverfahren, Klageverfahren, keines davon?)

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover