Wir über uns | Unser Team | Kontakt | Impressum | Newsletter | Datenschutz
    
© Foto: MiSO
26.02.
© Foto: MiSO
26.02.
18.00 Uhr
frei
Can Arkadas
Münzstraße 3
30159 Hannover
Google Maps
Anmeldung erforderlich. Bitte Kontakt aufnehmen mit Lesia Brezitska: lesia.brezitska@miso-netzwerk.de oder per Telefon: (0511) - 54571953
        Google+     Artikel ausdrucken | Print this article

 

  Facebook     Twitter     Google+     Print

 

Das bürgerschaftliche Engagement von HannoveranerInnen mit und ohne Migrationshintergrund ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Integrationsarbeit. Aber wie sieht dieses Engagement – die sogenannte „ehrenamtliche Arbeit“ – konkret aus? Was leisten Migrantenselbstorganisationen, Vereine, Initiativen und Einzelpersonen in Hannover? Welche Erfahrungen haben sie gesammelt und welche Herausforderungen gibt es in ihrer täglichen Arbeit? Werden sie finanziell gefördert und – wenn ja – von wem? Wie kann man sich bei ihnen engagieren? Was können andere Organisationen von ihnen lernen? Wo bestehen Möglichkeiten der Kooperation mit anderen Vereinen und Initiativen?

Zahlreiche Aktive aus Migrantenselbstorganisationen berichten in kurzen (jeweils 20 min dauernden), abwechslungsreichen Vorträgen in verschiedenen Formaten über ihr bürgerschaftliches Engagement. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen an die ReferentInnen zu stellen und sich auszutauschen.

Download
Flyer "Misch Dich ein" - 394 kB [pdf]
Veranstaltungskalender
Neu eingestellte Veranstaltungen
25.05. -
25.05. -
frei
30159 Hannover
Google Maps
In jedem Stadtteil wird gemeinsam die Nachbarschaft gefeiert. Menschen treffen, Nachbarn kennen lernen, zusammen feiern und Spaß haben.
        Google+     Artikel ausdrucken | Print this article

 

  Facebook     Twitter     Google+     Print

 

27.05.
27.05.
15.00 Uhr
frei
kargah
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover
Google Maps
Die Musikerinnen E. Malkin,. T. Stepanova und L. Moiseeva spielen klassische Musik, Filmmusik, Romanzen und anderes... Die Veranstaltung wird auf Deutsch und Russisch moderiert.
        Google+     Artikel ausdrucken | Print this article

 

  Facebook     Twitter     Google+     Print

 

29.05.
29.05.
16.45 Uhr
frei; Anmeldung erforderlich
MiSO-Netzwerk
Mengendamm 12
30177 Hannover
Google Maps
Dieses Dialogseminar gibt einen Überblick über verschiedene Symptome eines traumatisierten Flüchtlings unter Berücksichtigung seiner Herkunft und der damit verbundenen kulturellen Besonderheiten. Referent ist der Psychotherapeut Naiel Arafat. Ein kostenloser Abend-Imbiss ist inbegriffen. Anmeldung bis zum 21. Mai an: sonam.lama@miso-netzwerk.de
        Google+     Artikel ausdrucken | Print this article

 

  Facebook     Twitter     Google+     Print

 

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.
© 2018 Welt-in-Hannover.de