Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de

Sonstige Veranstaltungen...

Beginenturm Hannover

27.07. | 12:00 Uhr

Führung im Beginenturm

Ein historischer Ort in Hannover

Informationen zum Beginenturm finden Sie hier.

Die Führungen finden jeden Samstag, jeweils um 12:00 Uhr, statt.

Kosten

3,- €, ermäßigt 2,- €

Adresse

Pferdestraße 8
30159 Hannover
Google Maps

Kirschblüten

05.08. | 20:00 Uhr

"Nie wieder Hiroshima"

Gespräche bei Kerzenschein

Am Vorabend des Gedenktages lädt das Hiroshima Bündnis zum Nachdenken über die Atombombenabwürfe vor 74 Jahrenund die Konsequenzen für heute ein.

Kosten

frei

Adresse

Bischofsholer Damm 127
30173 Hannover
Google Maps

Ein Denkmal in Hiroshima

06.08. | 08:00 Uhr / 19:00 Uhr / 21:30 Uhr

Hiroshima Gedenktag

Gedenken an den Atombombenabwurf vor 74 Jahren

Kosten

frei

groove garden

13.08. | 19.00 Uhr

Die Höhle der Karpfen

im Rahmen des Ideen-Boulevard 2019 im Groove Garden

Bei dem IDN-Blvd.19 geht "Die Höhle der Karpfen" in die dritte Runde.
Im Stil des bekannten TV-Formats präsentieren junge Unternehmen und Startups ihre innovativen Konzepte und kreativen Ideen. „Die Höhle der Karpfen“ gewährt einen unterhaltsamen und aufschlussreichen Einblick in die junge Gründungsszene der Stadt! Präsentiert wird „Die Höhle der Karpfen“ von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft hannoverimpuls, dem Ansprechpartner für alle, die ein Unternehmen in der Region Hannover gründen wollen.
Einlass nur mit Anmeldung und Ticket, erhältlich über https://www.facebook.com/events/867383083642189/
Der Eintritt ist frei.

Kosten

frei

Adresse

Arthur-Menge-Ufer
30169 Hannover
Google Maps

Frauenhaus Hannover_Logo

14.08. | 15.00 bis 17.00 Uhr

Offene Frauenhausberatung

Frauen helfen Frauen

Das Frauenhaus Hannover ist ein Schutzort für Frauen und ihre Kinder, wenn sie von körperlicher, psychischer und/oder sexualisierter Gewalt betroffen sind. In unserer anonymen Beratung informieren wir Sie über Ihre Rechte, über Schutzmöglichkeiten und Unterstützung.

Kosten

frei

Adresse

Lister Meile 4
30161 Hannover
Google Maps

Swing Platzprojekt

19.08. | 19.00 Uhr

Swing am Platz

OSCO - Open Space Hannover und Platz Projekt

Swing dance? Lindy Hop? Charleston? Shag?
Für alle Neuen gibt's ab 19:00 eine kleine Einführung:
was ist Lindy Hop? Wie geht das bitte?
Wir zeigen euch erste Schritte und 'den groove'.
Dielen frei ab 20:00 - in der Regel bis 22.30. Vielleicht länger. Mal schauen ;) Apropos Dielen: man spricht vom besten Tanzboden der Stadt... testet und entscheidet selbst!
Die Bar bietet gekühlte Getränke gegen Spende, das Platz Projekt lädt ein zum flanieren, klettern, sitzen, sein.
19-19:50h: Erste Schritte im Lindy Hop
20:00h Swingout!
Der Eintritt ist frei - über Spenden, um die Kosten für den wunderbaren Raum des osco und auch für die gema zu tragen, freuen wir uns sehr. Alles Geld abzüglich gema geht solidarisch ans osco.
Und: unser Dank gebührt dem osco - für den unermüdlichen Einsatz für einen offenen Raum in Hannover.

Kosten

frei

Adresse

Fössestraße 103
30451 Hannover
Google Maps

Hundeerziehung_Symbolbild

30.08. | 14:00 bis 15:30 Uhr

Umgang mit Hunden

Workshop für Kinder und Jugendliche von 6 – 16 Jahren, mit Poldi

Kosten

frei

Adresse

Rotekreuzstraße 19
30627 Hannover
Google Maps

Silent Climate Parade

31.08. | 15.00 Uhr

Silent Climate Parade

Demonstrationszug mit Kopfhörermusik

Woooohhhhoooo, die SCP geht in Hannover in die vierte Runde! Weil es einfach soooooo schön ist mit euch leise durch die Straßen zu tanzen! Denn der Klimawandel ist leise, aber er passiert. Tanz mal drüber nach!
Die Silent Climate Parade ist eine klimafreundliche, bunte und vor allem stille Demonstration, denn die Musik hören nur die Teilnehmenden über Funkkopfhörer. Zieh mit uns tanzend durch die Straßen Hannovers, um auf den Klimawandel und dessen Folgen aufmerksam zu machen und einen konsequenten Klimaschutz einzufordern. Gemeinsam mit dir wollen wir unter freiem Himmel tanzen und zeigen, dass Klimaschutz auch Spaß machen kann. Von außen scheinbar leise werden wir mit Schildern, Flyern und Choreographien für Aufmerksamkeit sorgen.

+++Route+++
Wir starten und enden am Peter-Fechter-Ufer, also das Ihmeufer zwischen Glocksee und Ihmezentrum. Die Route geht von dort zum Rathaus und weiter in die Innenstadt.

+++Kopfhörer?+++
Die Kopfhörer leihen wir vor Ort kostenlos aus! Bringt hierfür bitte euren Personalausweis mit - es muss eure aktuelle Adresse drauf stehen, Studiausweis oder ähnliches geht nicht! Den Ausweis sammeln wir nicht ein, sondern gleichen eure Daten mit einem kleinen Ausleihvertrag ab.
Ihr könnt keine eigenen Kopfhörer verwenden!

+++Musik+++
Die Musik wird von DJs auf Lastenrädern aufgelegt! Es wird wieder 3 wählbare Kanäle geben.

+++Verpflegung+++
Am Endpunkt gibt es lecker veganes Essen für alle! Bringt hierfür am besten eigenes Besteck und Geschirr mit.

+++Ablauf+++
15 Uhr Kopfhörerausgabe & Start der Parade
18 Uhr Abschlusskundgebung, Konzert & Afterrave
20 Uhr Cinema del Sol - open air Solarkino
22 Uhr Ende
Wenn ihr mögt, bringt gerne eigene Schilder und Plakate mit, um auf den notwendigen Klimaschutz hinzuweisen.
Wir freuen uns auf ein tanzfreudiges Event mit euch!
------------------------------------------------------------------------------------
Die Silent Climate Parade ist ein bekanntes Event aus Berlin und findet nun zum vierten mal in Hannover statt.

https://www.facebook.com/Silent-Climate-Parade-Hannover-147998488938652/?fref=pb

Adresse

Start: Peter Fechter Ufer
30169 Hannover
Google Maps

1 2

Veranstaltungskalender

Kalendersuche

Rubriken

Mehrtägige Veranstaltungen

Newsletter | Wir | Kontakt | Impressum | Datenschutz  Folgen Sie uns auf Facebook

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover