Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de

Kultur & Portraits

Aufnahmezustand2

Arbeitstagung

Die freie Kulturszene organisiert sich

Hannovers Kulturschaffende wollen sich an der Bewerbung Hannovers als Kulturhauptstadt 2025 aktiv beteiligen. Dazu entwickeln sie ein gemeinsames Positionspapier.

  Claudia Ermel | Konrad Boidol | 28.06.2018

Absurde Szene

Fotografie

LUMIX 2018: das 6. Festival für jungen Fotojournalismus überzeugte durch grandiose Fotos

40.000 Besucher*innen sahen das Festival vom 20. bis 24. Juni auf dem EXPO-Gelände. Foto: Zen Lefort

  Jürgen Castendyk | 27.06.2018

Künstlergruppe zur Ausstellung

Kreativer Museumsbesuch

Im Geist der Epochen Neues erschaffen

KünstlerInnen lassen sich von der Aura historischer Objekte inspirieren: Kunstschaffende zeichnen, schreiben und musizieren im Museum August Kestner. Ihre Ergebnisse präsentieren sie im August.

  Konrad Boidol | 11.06.2018

Afropäa-Gruppenbild mit Victor Gyamfi

Vereinsportrait Afropäa e. V.

„Wir sind eine bunte Gruppe“

Vorstellung des Vereins Afropäa, neuestes Mitglied beim MigrantInnenSelbstOrganisationen Netzwerk Hannover e. V. (MiSO)

  Wolfgang Becker | 06.06.2018

wiH Pressekonferenz

In eigener Sache

Die Vielfalt Hannovers auf einer Seite

Am 30.05.2018 fand auf einer Pressekonferenz in der iranischen Bibliothek bei kargah e. V. die offizielle Freischaltung unserer neuen Webseite mit Kulturstadtplan statt.

  Laura Heda | 31.05.2018

Ausstellungsobjekt: The best of all possible Worlds

KunstFestSpiele Herrenhausen

Dialog der scheinbaren Gegensätze

Das Festival vom 18. Mai bis 3. Juni bietet internationale Kunst vom Feinsten. Es gibt auch kostenlose Angebote, Hingehen lohnt sich!

  Jürgen Castendyk | 30.05.2018

Bericht und Video

Roma und Sinti Philharmoniker

An der IGS Mühlenberg erklangen vor einem begeisterten Publikum „Zigeunerweisen“ - das fulminante Abendkonzert im Theater am Aegi fand dagegen kaum Interesse.

  Wolfgang Becker | Martin Tönnies (Kamera) | 01.05.2018

Tatjana Czepurnyi

Portrait: Tolstoi e. V.

"Die eigenen Wurzeln nicht vergessen"

Seit fast 25 Jahren pflegt der Verein die russische Kultur in Hannover, unterstützt Jugendliche und veranstaltet Konzerte oder Theaterfestivals.

  Konrad Boidol | 26.04.2018

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover