Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de

Journalartikel - Gesellschaft & Politik

Fest vorm Laden der Gemeinwesenarbeit in der Stärkestraße

Interkulturelle Initiative

Mietergruppe Linden-Nord: Solidarität gegen Spekulanten - jenseits kultureller Grenzen

Hier fühlte sich jeder willkommen: In einer Broschüre wird die jahrzehntelange Arbeit einer Mietergesellschaft vorgestellt.

  Wolfgang Becker | 12.02.2018

Flüchtlingshilfe

Einfach helfen kostet nichts

Im Freizeitheim Linden wurde Ehrenamtlichen erklärt, wie sie Gelder für Aktivitäten mit Flüchtlingen unkompliziert erhalten.

  Claudia Ermel | 23.01.2018

Menschenrechte-Hand_magenta

Pressegespräch

Zum Tag der Menschenrechte 2017

Thema war die durch das Bündnis der Menschenrechte organisierte Veranstaltungsreihe, welche vom 13.11. bis 20.12.2017 lief.

  Jil Lina Amelung | 22.12.2017

Stefan Kopper

Interview

Teilhabe Behinderter mit und ohne Migrationshintergrund

Stefan begegnet als Berater behinderten Menschen aus aller Welt. Er erklärt Welt in Hannover, wie und wo ihnen seine Organisation helfen kann.

  Claudia Ermel | Bertille Tchapda | 22.12.2017

Raul Krauthausen

Inklusion

Kein Mitleid für Sozialhelden!

Der Aktivist und "Sozialhelden e. V."-Gründer Raul Krauthausen setzt sich für die Inklusion von Menschen mit Behinderungen ein. Er selbst hat die Glasknochenkrankheit und sitzt im Rollstuhl.

  Stefan Kopper | 22.12.2017

Menschenrechte auch für Kinder

Kinder lernen ihre Rechte kennen

Unterhaltsam und anschaulich: Ein Workshop für GrundschülerInnen im Freizeitheim Linden zum Thema Menschenrechte.

  Claudia Ermel | Bertille Tchapda | 05.12.2017

Welthaus_Symbolbild

Orte der Vielfalt

Ein „Welthaus“ für Hannover?

Ein „Haus der Kulturen“ oder „Welthaus“ ist seit Jahren in Hannover ein Wunschziel. Beim „Kamingespräch“ im Ihmezentrum stellten Vertreter aus anderen Städten ihre Projekte vor.

  Wolfgang Becker | 13.11.2017

Ein lebenslanges Leiden_zugenähte Blume

Weibliche Genitalverstümmelung

Ein lebenslanges Leiden

Nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation sind weltweit mindestens 200 Millionen Frauen und Mädchen davon bedroht, Genitalverstümmelung zu erleiden.

  R. Aniamboussou | 07.11.2017

1 2 3 4

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover