Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de

Lesungen, Vorträge, Tagungen, Workshops...

Projekt Move it_Menschen diskutieren in einem Schulungsraum

Morgen | 18.00 Uhr

Move it - Du bewegst

Workshopreihe, neue Interessent*innen sehr willkommen!

Welche Möglichkeiten junge Menschen in einer freien Demokratie haben, durch bürgerschaftliches Engagement etwas in der Gesellschaft zu bewegen, können sie im neuen Projekt “Move it – Du bewegst” erfahren und ausprobieren. Alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 16 und 27 Jahren – mit und ohne Migrationshintergrund – sind eingeladen, mitzumachen. Ausnahmen für jüngere oder ältere Menschen sind möglich.

Kosten

frei

Adresse

Warenannahme
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover
Google Maps

VHS Hannover_Logo

21.03. | 18.30 Uhr

Podiumsdiskussion

Hat die Polizei ein Extremismus-Problem?

Nicht erst seit Bekanntwerden der Morde des NSU gibt es eine Debatte um den angemessenen polizeilichen Umgang mit dem Rechtsextremismus und um mögliche fremdenfeindliche Einstellungen innerhalb der Polizei.

Kosten

frei, Anmeldung erbeten

Adresse

Foyer
Burgstraße 14
30159 Hannover
Google Maps

Welt retten

22.03. | 19.00 Uhr

Die Welt ist voller Lösungen

Filmvorführung und Diskussion

In ihrer preisgekrönten Dokumentation "Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen" reisen Mélanie Laurent und Cyril Dion um die Welt und stellen Projekte, Initiativen und Personen vor, die Mut machen. Praktikable Ansätze, die zum Nachmachen einladen und die Zuversicht vermitteln, dass eine lebenswerte Zukunft immer noch möglich ist.

Bei der Herrenhausen Science Movie Night folgt auf die Vorführung des Films eine Debatte mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen Klima, Umwelt und Energie, Ökonomie sowie Gesellschaft und Bildung. Im Mittelpunkt wird dabei die Frage stehen, was Politik, Wirtschaft und vor allem wir selbst für eine nachhaltige Lebensweise tun können.

Prof. Dr. Henning Austmann, Fakultät IV – Wirtschaft und Informatik, Hochschule Hannover

Gabriele Janecki, Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen VNB e.V., Mitglied im Vorstand des Umweltzentrum Hannover e.V. und im Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V. (VEN)

Prof. Dr. Martin Prominski, Professor für "Urbane Landschaftsentwicklung" und Leitung des Fachgebietes "Entwerfen urbaner Landschaften"

Moderation: Felix Kostrzewa, Wissenschaftsladen Hannover e.V.

Kosten

frei

Adresse

Herrenhäuser Straße 5
30419 Hannover
Google Maps

Marina Weisband Pressefoto

25.03. | 18.30 Uhr

Vortrag mit Marina Weisband

Digitalisierung und Demokratie - Chancen, Risiken und eine Kultur der Teilhabe

Eine Veranstaltung für Frauen.

Für Marina Weisband entsteht politische Energie immer in der physischen Begegnung von Menschen. Zugleich ermöglicht gerade das Internet eine neue Qualität der Teilhabe der Bürger*innen an (politischen) Entscheidungsprozessen, wobei die Risiken der Manipulation und Desinformation immer mitgedacht werden.

Kosten

frei

Adresse

Hildesheimer Straße 85
30880 Laatzen
Google Maps

Bundesverband Netzwerk von Migrantenorganisationen (BV Nemo)_Logo

27.03. | 18.00

Filmvorführung + Podiumsdiskussion

"Wirklich angekommen!?"

MISO-Netzwerk Hannover e.V. und Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen e.V. (BV NeMO) in Kooperation mit dem Verband binationaler Familien und Partnerschaften präsentieren den Film “Wirklich angekommen!?" aus dem Jahr 2018, im Rahmen des Demokratie leben!" - Projekts „Wir sind viele - Einwanderungsgesellschaft für heute und morgen neu denken“.

Der aus Kamerun stammende Filmemacher Kavaye Oumate Ozong und die vier Darsteller sind anwesend.

Kosten

frei

Adresse

Ihmeplatz 7E
30449 Hannover
Google Maps

VHS Hannover_Logo

28.03. | 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Frauenspaziergang

Brüder, zur Sonne ... und die Schwestern wohin?

Referentin: Corinna Heins, Historikerin

Auf dem Spaziergang beschäftigen wir uns mit den Lebens- und Arbeitsbedingungen proletarischer Frauen, hier unter anderem am Beispiel von Bahlsen.

Kosten

frei

Adresse

Treffpunkt Foyer
Burgstraße 14
30159 Hannover
Google Maps

Hannover Herrenhäuser Gärten - Galerie

30.03. | 14.00 bis 15.00 Uhr

Herrenhausen - Ein Garten als Symbol

Museum trifft Literatur

Literarische Führung. Tauchen Sie ein in die spannende Geschichte der Herrenhäuser Gärten und hören Sie bei einem Besuch der Sonderausstellung „Herrenhausen und Europa“ literarische Zeugnisse, die den Weg von Höringehusen hin zu Herrenhausen anschaulich beschreiben.

Kosten

Museumseintritt

Adresse

Herrenhäuser Straße 5
30419 Hannover
Google Maps

Symbolbild Bibliothek_Pixabay

30.03. | 15.00 bis 16.00 Uhr

...alles kommt noch einmal zur Sprache.

Literarische Führung durch die Ausstellung "Spuren der NS-Verfolgung"

Hören Sie bei einem Besuch der Ausstellung eindrucksvolle Texte und Gedichte von Hannah Arendt, Erich Fried, Ralph Giordano, Theodor Lessing, Primo Levi, Hilde Rubinstein, Nelly Sachs u. a.

Ausgewählt und vorgetragen von der Literarischen Komponistin und Rezitatorin Marie Dettmer.

Kosten

Museumseintritt

Adresse

Trammplatz 3
30159 Hannover
Google Maps

1 2 3

Veranstaltungskalender

Kalendersuche

Rubriken

Mehrtägige Veranstaltungen

Newsletter | Wir | Kontakt | Impressum | Datenschutz  Folgen Sie uns auf Facebook

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover