Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de

Nächste Veranstaltungen

VHS Hannover_Logo

13.11. | 17.00 bis 19.30 Uhr

Regionalkonferenz Niedersachsen

MeIne Werte – DeIne Werte: Was Hält unsere Gesellschaft zusammen?

In welchem Zustand befindet sich das politische, gesellschaftliche und kulturelle Wertefundament? Welche Werte sind uns wichtig? Welche Gestaltungsmöglichkeiten haben wir, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland und in Europa zu stärken?

Diskussion in Hannover über Stand, Herausforderungen und Perspektiven wird fortgesetzt. Die Veranstaltung richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter aus Kultur, Politik, (Zivil-)Gesellschaft, Wissenschaft und Medien sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Kosten

frei, Anmeldung erbeten

Adresse

Burgstraße 14
30159 Hannover
Google Maps

Roni Keidar

13.11. | 19.00 Uhr

"Leben beiderseits der Grenze"

Roni Keidar ist eine Aktivistin der Organisation “Kol Acher” (= die andere Stimme), die im Grenzgebiet der Gaza-Sderot-Region arbeitet. Sie spricht über ihre Lebenserfahrungen und wie diese sie zur Friedens-Aktivistin und Kämpferin für die Menschenrechte formten. Sie bezieht sich dabei auf die Situation und die Erfahrungen auf beiden Seiten der Grenze, in Israel wie in Gaza.

Im Rahmen von "Menschenrechte grenzenlos - Bündnis Hannover"

Veranstalter: Palästina Initiative Region Hannover, Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen und Alsharq e.V.

Kosten

frei

Adresse

Walderseestraße 100
30177 Hannover
Google Maps

Filmszene

14.11. | 18.00 Uhr

Dokumentationsfilm "Taste of Cement"

Danach ein Gespräch mit Expert*innen von Aynouna e.V.

Ein Dokumentationsfilm über syrische Bauarbeiter, die in Beirut im Exil leben und dort neue Wolkenkratzer errichten. In der Nacht zwingt sie eine Ausgangssperre, im Inneren des Zementriesen zu leben. Zu Hause in ihrer Heimat Syrien zerstört der Krieg zur gleichen Zeit ihre eigenen Häuser.

Veranstalter: Hometown e. V., Kino am Raschplatz, Aynouna e. V., Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen und kargah e. V.

Kosten

8 €

Adresse

Raschplatz 5
30161 Hannover
Google Maps

Eine Frau im Yoga-Sitz

15.11. | 15.00 Uhr

Yoga für geflüchtete Menschen

Der Verein Om Ayurveda bietet jeden Donnerstag kostenloses Yoga speziell für Flüchtlinge. Der Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich.

Man muss sich anmelden: (05 11) 89 73 81 50 oder hannoverom@gmail.com

Kosten

frei; Anmeldung erforderlich

Adresse

Lange Laube 26
30159 Hannover
Google Maps

Ein blaues Schiff ist an einer steinigen Küste festgemacht

15.11. | 17.30 Uhr

Vortrag "Ankerzentren oder 'Abschiebecamps'?"

Neue Tendenzen in der Flüchtlingspolitik

Im Koalitionsvertrag wurde die Einrichtung von Ankerzentren beschlossen. Bernd Müller vom Verwaltungsgericht Minden referiert über die politischen und juristischen Bewertungen der Ankerzentren. Außerdem gibt er Auskunft darüber, wie ehrenamtliche Unterstützer*innen dort helfen können.

Anmeldung unter www.eeb-hannover.de oder eeb.hannover@evlka.de

Kosten

frei; Anmeldung erforderlich

Adresse

Platz an der Basilika 3
30169 Hannover
Google Maps

Das Hometown-Logo

15.11. | 19.00 Uhr

Hometown Vernetzungstreffen

Ideenaustausch in lockerer Atmosphäre

Diskussionen, Kultur und Aktionen - hometown vernetzt Menschen, die gemeinsam die Stadt gestalten wollen.

Der Verein lädt jeden dritten Donnerstag im Monat zu einem Vernetzungstreffen ein. Dort wird diskutiert und es werden Pläne für gemeinsame Aktionen besprochen.

Kosten

frei

Adresse

Allerweg 7
30449 Hannover
Google Maps

Der Liedermacher Nicolás Rodrigo Miquea

16.11. | 18.30 Uhr

Gitarrenklänge und politische Texte

Konzert von Liedermacher Nicolás Rodrigo Miquea

Telefon

(0511) 12 60 78-27

Konzert und interkulturelles Buffet

Kosten

frei, Spende erbeten

Adresse

Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover
Google Maps

Deutsch-Französische Gesellschaft

16.11. | 19.30 Uhr

Treffen der Frankreich-Freunde

Eine Plauderrunde auf Französisch

Die Deutsch-Französische Gesellschaft Hannover e. V. bietet einmal im Monat ein offenes Gesprächstreffen an. Dort wird bei einem kleinen Imbiss in lockerer Atmosphäre auf Französisch miteinander geredet.

Kosten

frei

Adresse

In der Steinbreite 12
30161 Hannover
Google Maps

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Veranstaltungskalender

Kalendersuche

Rubriken

Mehrtägige Veranstaltungen

Newsletter | Wir | Kontakt | Impressum | Datenschutz  Folgen Sie uns auf Facebook

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover