Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de

Nächste Veranstaltungen

SUANA Frauenberatung Frauenzeichen

26.11. | 9.00 Uhr

"(Häusliche) Gewalt Macht krank"

Fachtagung zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Durch Vorträge von Frau Prof. Dr. Brzank (Hochschule Nordhausen), Frau Prof. Dr. Debertin (Netzwerk ProBeweis, Medizinische Hochschule Hannover) und Diplompädagogin Miriam Roche-Knigge (Leiterin Bestärkungsstelle Hannover) wird das Thema Häusliche Gewalt unter gesundheitswissenschaftlichen und medizinischen Aspekten sowie praxisbezogen diskutiert.

Kosten

frei

Adresse

Hildesheimer Straße 18
30169 Hannover
Google Maps

In Her Footsteps

28.11. | 18.00 Uhr

Dokumentationsfilm "In Her Footsteps"

Ein Film über Familie, Heimat und weibliche Identität

Eines nachts verlassen die Eltern von Ranu Abu Fraiha eilig ihr Haus im Beduinendorf Tal-a-Sabeh. Von da an lebt die Familie in Omer, einer nehegelegenen jüdischen und bürgerlichen Kleinstadt.

Der Film zeigt die Zerrissenheit einer Familie zwischen religiösen und kulturellen Regeln und den persönlichen Wünschen. Und er blickt auf Themen wie weibliche Identität und die Bedeutung von Heimat und Nationalität.

Der Film wird in der Originalfassung mit englischen Untertiteln gezeigt.

Nach der Filmvorführung gibt es ein Gespräch mit der Regisseurin Ranu Abu Fraiha.

Kosten

8 €

Adresse

Raschplatz 5
30161 Hannover
Google Maps

Hartmut el Kurdi

28.11. | 20.00 Uhr

Theateraufführung "Home.Run"

Eine grenzverletzende Familiensaga

In Home.Run erzählt Hartmut El Kurdi die Migrationsgeschichte seiner verzweigten Familie. In einer Mischung aus selbstironischem Theater-Monolog und skurrilem Dia-Abend, unterstützt von Live-Musik, stellt Home.Run Fragen: Wer darf wann wo sein? Wer bestimmt das? Und warum ist das alles vielleicht nur eine Frage des richtigen oder falschen Timings?

Alle Informationen zur Veranstaltung und Kartenbestellung hier.

Kosten

20 €

Adresse

im Schauspielhaus
Prinzenstraße 9
30159 Hannover
Google Maps

Filmplakat

24.12. | 12.00 Uhr

Dokumentarfilm "Global Family"

Eine Familie zwischen Flucht und Integration

Dokumentation über eine somalische Familie, die auf der Flucht vor dem brutalen Bürgerkrieg im Heimatland über den ganzen Globus verstreut wird. Der Film zeigt, wie Krieg und Flucht eine Familie über mehrere Generationen hinweg prägen können.
Der Film wird in Originalsprachen mit deutschen Untertiteln gezeigt.

Veranstalter: kargah e.V., Kino am Raschplatz, Hometown e.V., Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Nds.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "70 Jahre Menschenrechte. Wir schauen genau hin!" von Menschenrechte grenzenlos - Bündnis Hannover.

Kosten

9 €

Adresse

Raschplatz 5
30161 Hannover
Google Maps

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Veranstaltungskalender

Kalendersuche

Rubriken

Mehrtägige Veranstaltungen

Newsletter | Wir | Kontakt | Impressum | Datenschutz  Folgen Sie uns auf Facebook

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover