Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de

Nächste Veranstaltungen

Wirklich angekommen? Collage aus vier Gesichtern

Morgen | 18.00 Uhr

Filmpremiere "Wirklich angekommen!?"

Vier Menschen mit Migrationsgeschichte

Der aus Kamerun stammende Autor Kavaye Ozong hat in seinem Film "Wirklich angekommen!?" vier Menschen mit Migrationsgeschichte porträtiert, die über ihr Leben und ihre Zuwanderung nach Hannover berichten. "Wirklich angekommen!?" zeigt seine Protagonisten, so wie sie sind: Ehrlich, klug und sympathisch...

Klaus Dieter Scholz (Bürgermeister der Landeshauptstadt Hannover) und Frau Dr. Koralia Sekler vom Gesellschaftsfonds Zusammenleben (GFZ) werden Grußworte sprechen. Im Anschluss an den Film kann man mit dem Autor und den Protagonisten diskutieren. Danach ist ein kleiner Imbiss geplant.

"Wirklich angekommen!?" wurde vom Gesellschaftsfonds Zusammenleben der Stadt Hannover gefördert.

Kosten

frei

Adresse

im Künstlerhaus
Sophienstraße 2
30159 Hannover
Google Maps

Filmszene Wolf and Sheep

Morgen | 20.15 Uhr

Kinofilm "Wolf and Sheep"

Zwei Kinderschicksale in Afghanistan

In einer entlegenen Region Afghanistans kommen sich ein Junge und ein Mädchen, die beide Außenseiter sind, beim Schafehüten näher.

Der Film wird in der Original-Sprachfassung mit deutschen Untertiteln gezeigt.

Kosten

6,50 €, ermäßigt 4,50 €; mit Hannover AktivPass frei

Adresse

im Künstlerhaus
Sophienstraße 2
30159 Hannover
Google Maps

Aufnahmezustand

26.06. | 9.30 Uhr

Aufnahmezustand - Hannover als Kulturhauptstadt Europas 2025

Austausch- und Arbeitstagung hannoverscher Kulturschaffender

Auf diesem Treffen können sich freie Künstler und Kulturschaffende darüber austauschen, welchen Beitrag sie zur Bewerbung Hannovers zur Kulturhauptstadt 2025 leisten wollen.

Die Veranstaltung dauert bis 18 Uhr.

Kosten

frei; Anmeldung erbeten: aufnahmezustand@pavillon-hannover.de

Adresse

Lister Meile 4
30161 Hannover
Google Maps

Ein Traktor auf einer kleinen Straße zwischen Holzhäusern. Es ist Winter.

26.06. | 16.00 Uhr

Dokumentationsfilm "Kolyma"

Das raue Sibirien

Der Film ist von Stanislaw Mucha. Es ist ein Porträt dieser Region, die zu den kältesten Gegenden der Welt gehört. Mit Ironie beobachtet er die Menschen, die sich mit dem schwierigen Klima arrangiert haben.

Alle Informationen zum Film.

Kosten

6,50 €, ermäßigt 4,50 €; mit Hannover AktivPass frei

Adresse

im Künstlerhaus
Sophienstraße 2
30159 Hannover
Google Maps

Ein Traktor auf einer kleinen Straße zwischen Holzhäusern. Es ist Winter.

27.06. | 20.30 Uhr

Dokumentationsfilm "Kolyma"

Das raue Sibirien

Der Film ist von Stanislaw Mucha. Es ist ein Porträt dieser Region, die zu den kältesten Gegenden der Welt gehört. Mit Ironie beobachtet er die Menschen, die sich mit dem schwierigen Klima arrangiert haben.

Alle Informationen zum Film.

Kosten

6,50 €, ermäßigt 4,50 €; mit Hannover AktivPass frei

Adresse

im Künstlerhaus
Sophienstraße 2
30159 Hannover
Google Maps

Einladung

28.06. | 12.00 Uhr

Aktiv und gesund durchs Leben

Ein Angebot für Mütter und Kinder

In diesem Projekt geht es um die Gesundheit und die Familie. Von gemeinsamen Ausflügen und Sportaktivitäten bis zum gemeinsamen Kochen ist vieles möglich.

Mit Kinderbetreuung.

Kosten

frei

Adresse

Regenbogenraum
Stärkestraße 19a
30451 Hannover
Google Maps

Filmplakat

28.06. | 18.00 Uhr

Dokumentarfilm "Global Family"

Eine Familie zwischen Flucht und Integration

Die Familie Shaash lebt auf der ganzen Welt verteilt. Der Bürgerkrieg in Somalia hat sie dazu gezwungen. Plötzlich muss die Älteste, Imra (88), ihr Exil in Äthiopien verlassen. Doch wo soll sie hingehen? Und wohin darf sie gehen? Basierend auf dieser Frage entspinnt sich ein transnationales Familiendrama, in dem die Familie alles versucht und doch scheitert, eine neue Heimat für Imra zu finden.

Der Film wird in deutscher, somalischer und italienischer Sprache gezeigt mit deutschen Untertiteln.

Kosten

6,50 €, ermäßigt 4,50 €; mit Hannover AktivPass frei

Adresse

im Künstlerhaus
Sophienstraße 2
30159 Hannover
Google Maps

Frauen machen Nordic Walking im Wald

28.06. | 18.00 Uhr

Nordic Walking in der Eilenriede

im Rahmen von "Sport im Park"

Die Nordic Walking Läufe finden in der Eilenriede statt. Neben angemessener und richtig dosierter sportlicher Bewegung werden auch gesundheitsorientierte Themen besprochen.

Bitte eigene Stöcke mitbringen.

Eine Veranstaltung vom Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e. V.

Kosten

frei

Adresse

Adenauerallee 4
30175 Hannover
Google Maps

1 2 3 4 5 6

Veranstaltungskalender

Kalendersuche

Rubriken

Mehrtägige Veranstaltungen

Newsletter | Wir | Kontakt | Impressum | Datenschutz  Folgen Sie uns auf Facebook

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover