Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de

Nächste Veranstaltungen

Die Hagia Sophia

Morgen | 19.00 Uhr

Kurze Geschichte der Türkei

Durch Vernichtung und Vertreibung zum Nationalstaat?

"Die Geschichte des Konflikts zwischen der Türkei und der kurdischen Bevölkerung muss aufgearbeitet werden, um die gegenwärtigen Konflikte zu verstehen. Der Politikwissenschaftler und Historiker Ismail Küpeli skizziert die bis heute nicht aufgearbeitete und in der Türkei selbst tabuisierte Geschichte der gewaltsamen Schaffung der Türkei und macht die Verbindungen zu den heutigen Konflikten deutlich." (Rosa Luxemburg Stiftung Niedersachsen)

Kosten

frei

Adresse

Lister Meile 4
30161 Hannover
Google Maps

Das Logo von Casa Latina

Morgen | 19.30 Uhr

Offenes Treffen bei Casa Latina

Ideensammlung für gemeinsame Aktionen

Casa Latina bietet Einwohner*innen mit spanisch-sprachigem Hintergrund gemeinsame Freizeitaktivitäten an. An diesem Abend können Ideen vorgestellt und Pläne gemacht werden.

Hier ist die Internetseite von Casa Latina

Kosten

frei

Adresse

Windheimstraße 4
30451 Hannover
Google Maps

Empowerment für Frauen

18.10. | 9.00 Uhr

Empowerment für Frauen

Für 18- bis 27-jährige Frauen mit Migrationserfahrung

Die Veranstaltung findet an folgenden Tagen statt: 18.10. und 19.10, 22.10. bis 25.10. und 29.10. bis 1.11.

Die Teilnehmerinnen erhalten Informationen zu den Themen Gesellschaft, Berufsmöglichkeiten, Gesundheit und Selbstbewusstsein.

Kosten

frei; Anmeldung erforderlich

Adresse

Innersteweg 7
30419 Hannover
Google Maps

Eine Frau im Yoga-Sitz

18.10. | 15.00 Uhr

Yoga für geflüchtete Menschen

Der Verein Om Ayurveda bietet jeden Donnerstag kostenloses Yoga speziell für Flüchtlinge. Der Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich.

Man muss sich anmelden: (05 11) 89 73 81 50 oder hannoverom@gmail.com

Kosten

frei; Anmeldung erforderlich

Adresse

Lange Laube 26
30159 Hannover
Google Maps

Menschenrechte-Hand_magenta

18.10. | 18.00 Uhr

Informationsveranstaltung "Leben heißt handeln"

Europäischer Tag gegen Menschenhandel

Der Verein Kobra - Koordinierungs- und Beratungsstelle gegen Menschenhandel e.V. möchte in dieser Veranstaltung für die Themen Menschenhandel und Zwangsprostitution sensibilisieren.

Das Abendprogramm wird zudem gesanglich durch das Musik-Projekt „Kobra singt transkulturell“ und visuell mit dem Plakat-Projekt „Zukunftsvisionen Betroffener von Menschenhandel“ begleitet. Diese Projekte werden von und für die betroffenen Frauen der Beratungsstelle Kobra realisiert.

Kosten

frei

Adresse

Kreuzkirchhof 3
30159 Hannover
Google Maps

Toledo, Spanien

18.10. | 18.00 Uhr

Vortrag Toledo

Spanien der drei Kulturen

Elisa Catalá, geboren in Barcelona, lebt seit Jahrzehnten in Deutschland. Heute berichtet sie über die Stadt Toledo, in der sich das Zusammentreffen der jüdischen, islamischen und christlichen Kulturen beispielhaft zeigt.

Kosten

5 €

Adresse

im Schauspielhaus
Prinzenstraße 9
30159 Hannover
Google Maps

Das Hometown-Logo

18.10. | 19.00 Uhr

Hometown Vernetzungstreffen

Ideenaustausch in lockerer Atmosphäre

Diskussionen, Kultur und Aktionen - hometown vernetzt Menschen, die gemeinsam die Stadt gestalten wollen.

Der Verein lädt jeden dritten Donnerstag im Monat zu einem Vernetzungstreffen ein. Dort wird diskutiert und es werden Pläne für gemeinsame Aktionen besprochen.

Kosten

frei

Adresse

Allerweg 7
30449 Hannover
Google Maps

Hartmut el Kurdi

18.10. | 20.00 Uhr

Theateraufführung "Home.Run"

Eine grenzverletzende Familiensaga

In Home.Run erzählt Hartmut El Kurdi die Migrationsgeschichte seiner verzweigten Familie. In einer Mischung aus selbstironischem Theater-Monolog und skurrilem Dia-Abend, unterstützt von Live-Musik, stellt Home.Run Fragen: Wer darf wann wo sein? Wer bestimmt das? Und warum ist das alles vielleicht nur eine Frage des richtigen oder falschen Timings?

Alle Informationen zur Veranstaltung und Kartenbestellung hier.

Kosten

20 €

Adresse

im Schauspielhaus
Prinzenstraße 9
30159 Hannover
Google Maps

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Veranstaltungskalender

Kalendersuche

Rubriken

Mehrtägige Veranstaltungen

Newsletter | Wir | Kontakt | Impressum | Datenschutz  Folgen Sie uns auf Facebook

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover