Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de

Nächste Veranstaltungen

50 Jahre Hannover - Blantyre

06.08. - 31.08.

Ausstellung "Malawi - das 'warme Herz' Afrikas"

50 Jahre Städtepartnerschaft Hannover - Blantyre

Anlässlich der 50-jährigen Städtepartnerschaft zwischen Hannover und Blantyre zeigt die Ausstellung kunstvolle Fotografien. Sie vermitteln einen kleinen Einblick von den Menschen, der Landschaft und Natur.

Veranstalter: Freundeskreis Malawi und Städtepartnerschaft Hannover-Blantyre

Kosten

frei

Adresse

Wartburgstraße 10
30179 Hannover
Google Maps

Grafik von Afrika: Der Kontinent in unterschiedlichfarbige Quadrate unterteilt

13.08. - 18.09.

Ausstellung "Afrikaner in Niedersachsen"

Die Ausstellung zeigt, wie sich das Leben afrikanischer Mitmenschen seit dem 18. Jahrhundert in Niedersachsen entwickelt hat. Außerdem wird dargestellt, wie Afrikaner*innen heutzutage Niedersachen bereichern.

Am 14. August um 18:30 Uhr ist die offizielle Eröffnung mit Rahmenprogramm und einer Führung durch die Ausstellung mit Herrn Abayomi Bankole, Präsident des Afrikanischen Dachverbandes Norddeutschland e.V.

Die Ausstellung kann man bis zum 18. September montags und donnerstags von 11 Uhr bis 19 Uhr und dienstags und freitags von 11 Uhr bis 17 Uhr anschauen.

Kosten

frei

Adresse

Plantagenstraße 22
30455 Hannover
Google Maps

Eine Frau im Yoga-Sitz

Heute | 15.00 Uhr

Yoga für geflüchtete Menschen

Der Verein Om Ayurveda bietet jeden Donnerstag kostenloses Yoga speziell für Flüchtlinge. Der Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich.

Man muss sich anmelden: (05 11) 89 73 81 50 oder hannoverom@gmail.com

Kosten

frei; Anmeldung erforderlich

Adresse

Lange Laube 26
30159 Hannover
Google Maps

Frauen machen Nordic Walking im Wald

Heute | 18.00 Uhr

Nordic Walking in der Eilenriede

im Rahmen von "Sport im Park"

Die Nordic Walking Läufe finden in der Eilenriede statt. Neben angemessener und richtig dosierter sportlicher Bewegung werden auch gesundheitsorientierte Themen besprochen.

Bitte eigene Stöcke mitbringen.

Eine Veranstaltung vom Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e. V.

Kosten

frei

Adresse

Adenauerallee 4
30175 Hannover
Google Maps

Das Hometown-Logo

Heute | 19.00 Uhr

Hometown Vernetzungstreffen

Der Verein Hometown lädt jeden dritten Donnerstag im Monat zu einem Vernetzungstreffen ein. Dort wird diskutiert und es werden Pläne für gemeinsame Aktionen besprochen.

Kosten

frei

Adresse

Allerweg 7
30449 Hannover
Google Maps

VEN-Wochenendseminar: Menschen / Wirtschaft / Aktionen

17.08. - 19.08.

VEN-Wochenendseminar: Wirtschaft / Menschenrechte / Aktionen

Menschenrechte in globalen Lieferketten

Am Beispiel von Handys und Textilien wirft das Wochenendseminar einen kritischen Blick auf die weltweite Menschenrechtssituation in Lieferketten. Expert*innen erklären die Hintergründe und gehen den Ursachen auf den Grund.

In einem zweiten Teil geht es um eine öffentliche Aktion. Ein geübter Aktionstrainer stellt kreative Aktionsformen für die Straße vor, um diesem Thema Gehör zu verschaffen. Gemeinsam wird eine Aktion erarbeitet, um auf Menschenrechtsverletzungen in globalen Lieferketten aufmerksam zu machen.

Das Wochenendseminar richtet sich an junge Erwachsene und wird für alle Teilnehmenden kostenfrei angeboten. Kosten für Übernachtungen, Verpflegung, An- und Abfahrt (Zug 2. Klasse, ohne IC/ICE-Zuschlag) werden übernommen. Die Plätze sind begrenzt.

Anmeldung bis zum 3. August unter cordes@ven-nds.de

Alle Informationen zur Veranstaltung

Kosten

frei

Adresse

Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 1
30169 Hannover
Google Maps

Klavier (Konrad)

Morgen | 19.00 Uhr

Die Stars von morgen aus Moskau

Meisterschüler der Zentralen Musikschule am Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium

Alexey Rubinshteyn (8 J.), Aksinia Potemkina (12 J.), Valentin Malinin (16 J.) und Angelina Kuznetsova (17 J.) spielen Klavierwerke von W. A. Mozart, F. Chopin, F. Liszt, P. I. Tschaikowsky, B. Bartok und S. Rachmaninoff.

Bereits zum 17. Mal präsentiert das Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk Hannover e. V. in Kooperation mit dem renommierten Rheingau Musik Festival diese auf höchstem Niveau musizierenden jungen Meister.

Alle Informationen zur Veranstaltung

Kosten

Vorverkauf: 12 € zuzüglich Gebühren, ermäßigt 7 € zuzüglich Gebühren; Abendkasse 15 €, ermäßigt 10 €

Adresse

Schackstraße 4
30175 Hannover
Google Maps

Fest der Kulturen

18.08. - 19.08.

Fest der Kulturen

Das Motto des Festes lautet "Spielend um die Welt". Es gibt Tanz und Unterhaltung sowie Informationen zu den Partnerstädten Hannovers und mehr...

Kosten

frei

Adresse

Trammplatz 2
30159 Hannover
Google Maps

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Veranstaltungskalender

Kalendersuche

Rubriken

Mehrtägige Veranstaltungen

Newsletter | Wir | Kontakt | Impressum | Datenschutz  Folgen Sie uns auf Facebook

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover