Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de

Nächste Veranstaltungen

10.11. - 31.12.

Bilderausstellung Lune Ndiaye - "Bildsprache"

Das Leben in Afrika

Lune Ndiaye kommt aus einem Dorf im Senegal. Seine Bilder sind von der mystischen Lebensweise der Dorfbewohner*innen inspiriert. Seit 2005 lebt er in Hannover. Heute verwendet er hauptsächlich Acryl, Sand und afrikanische Textilien, mit denen er einen starken Bezug zum afrikanischen Kontinent herstellt.

Die Ausstellung kann immer von 10.00 bis 21.00 Uhr angesehen werden.

Kosten

frei

Adresse

Vahrenwalder Straße 92
30165 Hannover
Google Maps

Figa

17.11. - 27.01.

Ausstellung "Sauer Power"

Das Künstlerkollektiv "Slavs und Tatars" beschäftigt sich in dieser Ausstellung mit den vergessenen Momenten der slawischen, kaukasischen und zentralasischen Kulturgeschichte. Auf buchstäblich eingängige wie humorvolle Weise wird das Nachdenken über Zusammenhänge von Sprache, Kultur und rational bisweilen verpönter Geistigkeit hervorgerufen.

Öffnungszeiten: Dienstag–Samstag 12.00–19.00 Uhr; Sonn- und Feiertag 11.00–19.00 Uhr

Alle Informationen zur Veranstaltung

Kosten

6 €, ermäßigt 4 €

Adresse

Sophienstraße 2
30159 Hannover
Google Maps

Zarathoustra 2010 Oil on Canvas_Ausstellung Gegen das Vergessen

07.12. - 31.01.

Ausstellung "Gegen das Vergessen"

Mit der Ausstellung soll Menschenrechtsaktivist*innen, Künstler*innen und Journalist*innen gedacht werden, die vor 20 Jahren im Iran ermordet wurden. Angehörige, Aktivist*innen und Künstler*innen werden an die Opfer erinnern und mit Kunst- und Kulturbeiträgen auf das Thema aufmerksam machen.

Ursachen und Zusammenhänge sollen untersucht und eine Brücke zu aktuellen Menschenrechtsfragen im Iran geschlagen werden.

Mit den Künstler*innen: Maryam Hosseinzadeh, Parastou Forouhar, Nazanin Pouyandeh, Behrouz Naghipour und Abulguasem Shamsi.

Die Ausstellung beginnt um 18.00 Uhr

Am 8.12. findet zu dem Thema um 14.00 Uhr bei kargah ein Gespräch auf Farsi statt.

Kosten

frei

Adresse

Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover
Google Maps

Menschen verbinden Menschen

Heute | 17.00 Uhr

Begegnungscafé für Einheimische und Zugewanderte

Integration mitgestalten

Beim Begegnungscafé können Menschen, die schon lange in Hannover wohnen, mit Menschen, die neu in der Stadt sind, in Kontakt kommen und sich für gemeinsame Freizeitaktivitäten verabreden.

Hier ist die Internetseite menschen-verbinden-menschen.de

http://www.menschen-verbinden-menschen.de/

Kosten

frei

Adresse

Café F
Karmarschstraße 30-32
30159 Hannover
Google Maps

Treffen Move it

Heute | 18.00 Uhr

Projekt "Move it – Du bewegst"

Gesellschaftliches Engagement für junge Menschen

Junge Menschen im Alter von 16 bis 27 Jahren verschiedenster Nationalitäten lernen in "Move it - Du bewegst" in unterschiedlichen Workshops Demokratie, gesellschaftliches Engagement, Selbstbehauptung und viele Möglichkeiten kennen, aktiv am politischen und sozialen Leben teilzunehmen.

Das Projekt ist auf drei Jahre angelegt und soll sich in dieser Zeit mit den Wünschen und Ideen der Teilnehmer*innen entwickeln. Ein- oder Ausstieg ist jederzeit möglich.

Veranstalter ist IIK e. V.

Kosten

frei

Adresse

Warenannahme
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover
Google Maps

Hase im Sessel_Bilderbuchkino

Morgen | 16.00 Uhr

Zweisprachiges Bilderbuchkino: Deutsch - Polnisch

Im Bilderbuchkino wird die Geschichte "Ein kleines Stück vom Glück" von Ute Krause auf Deutsch und Polnisch vorgelesen. Es ist eine Weihnachtsgeschichte, die zeigt, dass Teilen alle glücklich macht.

Nach dem Bilderbuchvortrag gibt es noch eine Bastelaktion und ein Familiencafé.

Kosten

frei

Adresse

Raum 202
Thie 6
30539 Hannover
Google Maps

Morgen | 18.00 Uhr

Kunst&Gespräche für ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuer*innen

Reflexion mit künstlerischen Interventionen

Die Künstlerin Christine Rohrbach bietet jede Woche entlastende Gespräche mit künstlerischen Interventionen für Menschen, die ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe arbeiten. Gespräche – Klärung – automatisches Schreiben – automatisches Zeichnen zur Reflektion und Stärkung der persönlichen Situation.
Kreativität, Selbstausdruck und Selbstreflektion sollen gestärkt werden – einmal anders schauen, anders reflektieren und einfach kreativ sein.

Den Teilnehmer*innen werden die Fahrtkosten erstattet. Anmeldung und Informationen unter (05 11) 49 24 16 oder (01575) 8 75 01 05 oder crohrbach@htp-tel.de.

Kosten

frei

Adresse

Deisterstraße 73
30449 Hannover
Google Maps

Texturen des Zusammenlebens

Morgen | 19.00 Uhr

Buchvorstellung "Texturen des Zusammenlebens"

Geschichten aus und über Linden

40 Menschen aus Hannover-Linden haben Texte zu den Themen “Vorurteile und Rassismus”, “Gentrifizierung”, “Was ist deutsch?” und “Ausgrenzung von Menschen, die von der geschlechtlichen Norm abweichen” geschrieben. Das daraus entstandene Buch wird heute vorgestellt.

Alle Informationen zur Veranstaltung

Kosten

frei

Adresse

Warenannahme
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover
Google Maps

1 2 3 4 5 6 7 8

Veranstaltungskalender

Kalendersuche

Rubriken

Mehrtägige Veranstaltungen

Newsletter | Wir | Kontakt | Impressum | Datenschutz  Folgen Sie uns auf Facebook

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover