Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de

Nächste Veranstaltungen

VHS Hannover_Logo

12.09. - 28.11.

Ausstellung "ÜberLebensmittel"

In der interaktiven Ausstellung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt erfahren Besucher*innen, wie die von ihnen täglich konsumierten Lebensmittel produziert werden und schließlich auf ihren Teller gelangen.

Vor dem Hintergrund globaler Herausforderungen, wie dem hohen Bevölkerungswachstum und dem Wandel von Lebens- und Essgewohnheiten, werden unterschiedliche Lösungsansätze für unsere zukünftige Ernährung vorgestellt.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 08:00 - 20:00 Uhr, Samstag: 10:00 - 18:00 Uhr

Kosten

frei

Adresse

Foyer
Burgstraße 14
30159 Hannover
Google Maps

02.11. - 10.12.

"Widerstand ist Pflicht!"

Kriminalisierung von Menschenrechtsaktivismus entgegentreten

Vorträge - Austellungen - Filme - Workshops

Veranstaltungsreihe des Bündnisses 'Menschenrechte grenzenlos'

Kosten

Je nach Veranstaltung; 0,- bis 9,- €

Dornröschen und Fräulein Lieselotte

21.11. | 10:00 Uhr

Frauen-Informations-Frühstück

Beratung

Zum neunten Frauen-Informations-Frühstück im Stadtteiltreff Sahlkamp sind alle Frauen herzlich willkommen, die sich in einer ungezwungenen Atmosphäre über Wege in eine berufliche Zukunft informieren möchten.

Kosten

frei

Adresse

Elmstraße 15
30657 Hannover
Google Maps

Frauenfrühstück_Symbolbild

21.11. | 10:00 bis 12:00 Uhr

Frauen-Informations-Frühstück Nr. 9

Möglichkeiten und Perspektiven in die berufliche Zukunft

Schwerpunkt:"Neue Ausbildungsformen und unbekannte Berufe entdecken!"

Kosten

frei

Adresse

Elmstraße 15
30657 Hannover
Google Maps

Festival:  up-and-coming

21.11. | 10:00 Uhr

Festival: up-and-coming bis 24.11.2019

15. Internationales Film Festival Hannover 2019

Das up-and-coming präsentiert die lustigsten, berührendsten, dramatischsten, gruseligsten, spannendsten, traurigsten, schönsten, lautesten, zartesten, kurzum: die besten Filme von jungen Filmemacher*innen aus aller Welt.

Kosten

Tickets an der Tages-/Abendkasse im Foyer

Adresse

Lister Meile 4
30161 Hannover
Google Maps

Lateinamerikakongress

21.11. | 17.00 Uhr

Neo-Extractivismus in Lateinamerika

Lateinamerika-Kongress "Ventana al sur"

Vortrag von Dr. Sebastian Matthes, Institut für Soziologie
Zu Beginn des 21. Jahrhunderts war der lateinamerikanische Subkontinent in Aufbruchsstimmung. Ein Jahrzehnt lang erlebte die Region einen Wirtschaftsboom. Die Armutszahlen gingen zurück, die Mittelschicht wuchs an und die traditionellen Eliten wurden an den Wahlurnen durch neue Kräfte abgelöst, die mit der neoliberalen Tradition brechen wollten und progressive Reformen anstrebten. Der Einbruch der Rohstoffpreise Ende 2013 beendete das "lateinamerikanische Jahrzehnt". In Folge des wirtschaftlichen Abschwungs stürzten weite Teile der Region erneut in eine soziale Krise, in der die just erzielten sozialpolitischen Errungenschaften zu versiegen drohten. Einmal mehr offenbarten sich die chronischen Krankheiten der lateinamerikanischen Ökonomien und die folgenden Wahlen brachten vor allem konservative Vertreter zurück an die Macht.
Zum Auftakt des Bildungskongresses werden entlang der Konturen der neueren lateinamerikanischen Geschichte zentrale Konfliktfelder und Herausforderungen für die Region skizziert und damit die Themenfelder der Konferenz vorgestellt.
In Zusammenarbeit mit dem AStA der Universität Hannover

Kosten

frei

Adresse

Klaus-Müller-Killian Weg 1
30167 Hannover
Google Maps

Freizeitheim Linden

21.11. | 18:00 Uhr

Demokratie-Forum Linden-Limmer

Offene Runde zum Thema Demokratie im Stadtteil

Das neue Gremium befasst sich in offener Runde mit dem Thema Demokratie in unserem Stadtteil.

Kosten

frei

Adresse

Windheimstraße 4
30451 Hannover
Google Maps

Ein Tropfen fällt ins Wasser_Symbolbild

22.11. - 23.11.

Iran: Wasser als Menschenrecht

Workshop

Wasserknappheit in den Grenzgebieten des weltlichen Iran führt zur Not von Millionen Menschen. Zwangsmigration und Vertreibung sind die unmittelbaren Folgen. Dazu kommen die Verfolgung und Ermordung von Umweltaktivist*innen, die auf diese Tatsachen aufmerksam machen.

Zeiten: Freitag, 18:00 bis 22:00 Uhr, Samstag 10:00 bis 15:00 Uhr

Die Veranstaltung findet auf Persisch statt, es gibt eine deutsche Zusammenfassung.

Kosten

frei

Adresse

Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover
Google Maps

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Veranstaltungskalender

Kalendersuche

Rubriken

Mehrtägige Veranstaltungen

Newsletter | Wir | Kontakt | Impressum | Datenschutz  Folgen Sie uns auf Facebook

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover