Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de
Logo Ethno-Medizinisches Zentrum

"Resilienz- und Streßmanagement"

Kostenlose Fortbildung für Fachkräfte, welche mit Migrant*innen arbeiten

Anmeldung bis zum 31.10.2019 per Mail oder per Post.

08.10.2019

  • Ort: LEB Bildungszentrum, Plathnerstraße 3A, 30175 Hannover (U-Bahnstation: Braunschweiger Platz)
  • Zielgruppe: Fachkräfte aus den Bereichen Soziales/Gesundheit/Gewaltprävention/o.ä., welche mit Migrant*innen arbeiten
  • Referentin: Frau Alexandra Thoms
  • Der Workshop läuft von 10:00 bis 17:00 Uhr.

Was ist Resilienz und wieso ist es für Jedermann, gerade für Fachkräfte, von Bedeutung?

Gerade in Berufen mit herausfordernden und/oder belastenden Situationen ist es wichtig, die eigene Psyche, Widerstandsfähigkeit und Achtsamkeit nicht zu vernachlässigen. Fachkräfte aus den Bereichen Soziales/Gesundheit/Gewaltprävention kennen diese schwierigen (Konflikt-) Situationen, die auch nach Feierabend im Kopf bleiben.

Neben dem Beruf kann uns auch Stress im Privatleben übermannen. Nicht ohne Grund ist Stress ein Faktor für psychisches und physisches Ungleichgewicht (Stichwort Burnout).

Aufgrund der Relevanz dieses Themas ist eine Auseinandersetzung und Reflektion der eigenen Resilienz im Selbstmanagement überaus wichtig.

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover