Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de
Pianistin Marina Maranova und das Streichquartett Orchester im Treppenhaus

„Concert for Rohingya“

Musik für die Heimatlosen

Das größte Flüchtlingslager der Welt liegt in Bangladesch. Am 28. September machte eine Benefizveranstaltung in der Christuskirche auf die dort lebenden Rohingya aufmerksam.

  Johanna Lal | 08.10.2018

Pianistin Marina Maranova und das Streichquartett Orchester im Treppenhaus

„Concert for Rohingya“

Musik für die Heimatlosen

Das größte Flüchtlingslager der Welt liegt in Bangladesch. Am 28. September machte eine Benefizveranstaltung in der Christuskirche auf die dort lebenden Rohingya aufmerksam.

  Johanna Lal | 08.10.2018

Veranstaltungs-Tipp

Eine Konferenz im Rathaus

19.10. | 13.30 Uhr

Migrationskonferenz

Die Stadt Hannover und das MigrantInnenSelbstOrganisationen-Netzwerk laden gemeinsam ein, um über eine zukunftsfähige, multikulturelle Stadtgesellschaft zu debattieren. Dabei werden vor allem Aspekte der Teilhabe zugewanderter Menschen und die Perspektiven für interkulturelle Öffnung angesichts des wachsenden Rechtspopulismus behandelt.

Es werden sechs Workshops angeboten:

Interkulturelle Öffnung;

Rassismus und Rechtspopulismus;

Haus der Kosmopoliten;

Teilhabegesetz;

Lokaler Integrationsplan;

Mehrfachidentitäten

Die Veranstaltung dauert bis etwa 19.30 Uhr.

Kosten

frei; Anmeldung erbeten

Adresse

Mosaiksaal
Trammplatz 2
30159 Hannover
Google Maps

Journal

Und noch einen Schnaps! Cartoon

Die Fettnäpfchen-Kolumne

Und noch ein Schnaps

  Helga Barbara Gundlach | 12.10.2018

Mannigfaltig_Portrait

Vereinsportrait

"Selbstbehauptung jenseits von Gewalt und Rassismus"

Probleme von Jungen und Männern sind das Fachgebiet der Berater von mannigfaltig e. V. Besonders zentral sind dabei die Anliegen von Menschen mit "ausländischen Wurzeln".

  Konrad Boidol | 11.10.2018

Buchcover Learn2Change

Globale Bildung

Learn2Change – Global Network of Educational Activists

Ein Buch über Perspektiven, Geschichten, Methoden, um die Welt durch Bildung zu verändern.

  Gabriele Janecki | 25.09.2018

Pinnwand

Hannoversches Inklusives Soundfestival_Lebenslinien_Szenenfoto

Freier Eintritt für Geflüchte

Konzerte auf dem Hannoverschen Inklusiven Soundfestival

Zugang für Geflüchtete ganz unbürokratisch: Einfach an der Abendkasse sagen!

09.10.2018

App zum Fall der Mauer

Politische Bildung to-go

Politik wird multimedial erlebbar

Die Bundeszentrale für politische Bildung bietet diverse Apps, um Themen aus der Politik leichter verständlich zu machen.

Es lohnt sich, mal zu schauen, was sie alles anbieten!

07.10.2018

adim e. v.

Schulung Konfliktmanagement

Für Multiplikatoren

Das Seminar "Konfliktmanagement" von adim e. V. richtet sich an Geflüchtete und Migrant*innen sowie Mitarbeiter*innen von Einrichtungen der Geflüchtetenhilfe.

02.10.2018

Videos

Zweiter Weltkrieg

Es war einmal in Hannover

An Hannovers „Schwarzem Tag“ zerstörte in der Nacht zum 9. Oktober 1943 ein Großangriff der Royal Air Force mit 540 Maschinen schließlich die Stadt völlig.

  Natalia Hartung | 08.10.2018

Kaleidoskop

Ölbohrung

Poesie

Gemeinsamer Schrei

Du stammst vom Wald, ich von der Sahara.

  Mohsen Ataey | 21.09.2018

Kulturstadtplan

Stadtbibliothek Kleefeld

Stadtbibliothek Kleefeld

Bibliothek als Informations-Zentrum für Jung und Alt

Telefon: (0511) 168 4 42 37

Öffnungszeiten:

Montag, Donnerstag 11.00 - 19.00 Uhr
Dienstag, Freitag 11.00 - 17.00 Uhr
Samstag 10.00 - 14.00 Uhr

Kontakt

41.93.7@hannover-stadt.de

Adresse

Rupsteinstraße 6/8
30625 Hannover
Google Maps

Projekte

Welcome Board Niedersachsen

Welcome Board Niedersachsen

Förderung internationaler Musiker*innen in Hannover

Telefon

(05 11) 64 27 92 04

Kontakt

welcomeboard@musikland-niedersachsen.de

Adresse

Hedwigstraße 13
30159 Hannover
Google Maps

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover