Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de
Blindenmuseum

Blindenmuseum

Ca. 6000 historische Exponate zum Thema Blindenbildung

Ansprechpartnerin ist Frau Pardey-Ruschitzka (Mailkontakt über die Internet-Seite)

Öffnungszeiten:

Nach Anmeldung

Adresse

Bleekstraße 22
30559 Hannover
Google Maps

  • wie funktioniert Bildung, wenn jemand nicht sehen kann?
  • Schreib- und Lesegeräte, Bücher im Hochdruck oder Reliefdarstellungen
  • Besucher erhalten einen umfassenden Einblick in die Blindenbildung seit Mitte des 19. Jahrhunderts
  • 6000 Exponate
  • das 1995 eröffnete Museum und zählt mit seinem umfangreichen Ausstellungsgut zu den wenigen seiner Art in Deutschland

Eintritt
frei

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover