Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de
Die Dichterin Majda Dari auf der Lesung

"Anonyme Schweigsamkeit"

aus der Lesung "Fluss der Poesie"

Die Lesung fand am 04.04.2019 in der Iranischen Bibliothek statt.

  Majda Dari | 17.04.2019

Anonyme Schweigsamkeit

Die anonyme Schweigsamkeit

wenn wir bloßgestellt werden in einer Träne.

Es war mir möglich, dass ich die Vergangenheit auf meinen Flügeln tragen konnte

aber weil ich kein Vogel war,

tätowierte ich meine Lende mit einer Wunde.

Sie ist noch blau wie ein Buchstabe

in einem wuchtigen Gedicht.

Wie ein verlorenes Pferd in der Weise seines Todes

alleine durchquere ich meine Seele

und lass mich nieder in den Zügen

und liebkose mein Haar mit der Luft der Städte.

Ich träume immer von einem unvollendeten Gedicht

das wartet auf etwas von mir

und von einem Pferd

das nicht kommt und nicht kommt.

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover