Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de
seebrücke Hannover

Solidarität mit Seebrücke Hannover

Große Aktion Studierender im Welfengarten

"Ein Zeichen für die Menschlichkeit"
Unterstützungsaktion am 10.01. um 13.00 Uhr für Seebrücke Hannover im Welfengarten. Mehrere Hochschulgruppen und der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Universität Hannover rufen dazu auf, Solidarität mit der Seebrücke zu zeigen.
"Die Seebrücke steht für die Solidarität mit den Menschen, die nach Europa flüchten." erklärt der Student Martin Gehring, der bei Seebrücke Hannover aktiv ist.

Bundesweit setzt sich die Bewegung gegen die Abschottung an den Außengrenzen der Europäischen Union und das bewusste Sterbenlassen von Menschen im Mittelmeer ein. "Statt für sichere Fluchtwege zu sorgen, werden die Crews der zivilen Seenotrettungsorganisationen kriminalisiert. Die Seebrücke macht auf diese unhaltbaren ustände aufmerksam, damit sie beendet werden." führt Gehring aus.
"Ich freue mich sehr über ein deutliches Zeichen der Solidarität durch meine Kommiliton_innen und alle solidarischen Menschen in Hannover. Die Seebrücke Hannover fordert einen sicheren Hafen für Gerettete aus dem
Mittelmeer auch in Hannover." erklärt Gehring mit Blick auf die aktuelle Situation im Mittelmeer. Zivile Rettungsschiffe haben aktuell rund 50 gerettete Menschen an Bord. Diesen Menschen wird nicht erlaubt an Land
in Sicherheit zu gehen.
Die Aktion wird um 13 Uhr hinter dem Hauptgebäude der Universität Hannover im Welfengarten stattfinden.
Eingeladen sind nicht nur Studierende. Aktive der Seebrücke Hannover. werden für Fragen vor Ort sein.

09.01.2019

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover