Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de
Weiblichkeitszeichen (ein Kreis mit einem Kreuz darunter) mit der Weltkugel darin in grün

Human rights

International Day to the elimination of violence against women

Seit 1981 organisieren Menschenrechtsorganisationen jedes Jahr zum 25. November Veranstaltungen, bei denen die Einhaltung der Menschenrechte gegenüber Frauen und Mädchen thematisiert wird. Zwangsprostitution, sexueller Missbrauch, Sextourismus, Vergewaltigung, Beschneidung von Frauen, häusliche Gewalt, Zwangsheirat, vorgeburtliche Geschlechtsselektion, weibliche Armut, Femizid und vieles mehr.

Since 1981, human rights organizations have organized events every year on 25 November that address the issue of respect for human rights against women and girls. Forced prostitution, sexual abuse, sex tourism, rape, circumcision of women, domestic violence, forced marriage, antenatal sex selection, female poverty, femicide and much more.

24.11.2018

lots of information and contributions about the theme "domestic violence" can also be found at kargah.de .

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover