Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de
Weltaidstag

HIV

Give Aids no chance, but reach out to Aids sufferers

HIV positive? "Live positively together " is the motto in 2018 again for Aids Help

  Claudia Ermel | 24.09.2018

In a conversation with the Ethno-Medical Center here in Hannover, we learned that a large part of the population is still very inadequately informed when it comes to the topic of AIDS. This does not only apply to those with migration history. Even those who have grown up here often have an unclear idea that living together with HIV-infected people can be completely harmless.

Aidshilfe explains in detail on a website which everyday life situations are completely harmless when dealing with HIV-infected people. Here are some excerpts from it:

No risk of infection when:

  • Kissing, shaking hands, putting your arm round someone
  • Sneezing or coughing
  • Using the same plate, glasses and cutlery
  • Using the same toilets, towels or bed linen
  • Visiting swimming pools or saunas .
  • Working and living together with people with HIV

Find out more about this subject at the website www.aidshilfe.de.

Es ist also völlig legitim, wenn ein HIV-infizierter Mensch diese Information als etwas rein Privates ansieht. Es gibt keine Melde- oder Auskunftspflicht in Bezug auf Aids. Eine Stigmatisierung wäre ja auch unvermeidbar, wenn dieses Wissen verbreitet würde. Ein entspannterer Umgang mit dem Thema hilft in jedem Fall.

The Ethno-Medizinische Zentrum (Ethno-Medical Centre) is just starting a course to become a transcultural Addiction and HIV-Mediator, füfor multi-lingual peoplewith a migration background. Registration is by 10. Oktober. Diese Schulung findet in der Zeit vom 17. Oktober bis zum 24. November 2018 statt und ist kostenlos, Bedingung ist Teilnahme an allen Terminen..

Interessed peoplecan contact us at the Ethno-Medizinischen Zentrum.

Ethno-Medizinisches Zentrum e.V. (EMZ)
Königstraße 6
30175 Hannover

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover