Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de
Ich habe überlebt

Menschenrechte auch für Frauen

"Ich habe überlebt"

Sexualisierte Gewalt: Ute Neumann, heutige DGB-Bezirksjugendsekretärin, berichtete über ihre verstörenden Erfahrungen in der Kindheit und die langen Jahre der Aufarbeitung.

  Claudia Ermel | 28.11.2018

Ich habe überlebt

Menschenrechte auch für Frauen

"Ich habe überlebt"

Sexualisierte Gewalt: Ute Neumann, heutige DGB-Bezirksjugendsekretärin, berichtete über ihre verstörenden Erfahrungen in der Kindheit und die langen Jahre der Aufarbeitung.

  Claudia Ermel | 28.11.2018

Veranstaltungs-Tipp

Bunte und weiße Kreise vor dunkelblauem Hintergrund

21.12. | 19.00 Uhr

Yalda-Nacht

Das iranische Fest zur Wintersonnenwende

Die Yalda-Nacht ist ein iranisches Fest, das in der “längsten und dunkelsten Nacht des Jahres” gefeiert wird. In dieser Nacht, so der zoroastritische (vorislamische) Glaube, sind die dunklen Mächte besonders stark. Um sich zu schützen, trifft man sich mit Familie und Freunden.

Eine Veranstaltung von kargah e. V. und Kulturzentrum Faust.

Kosten

frei

Adresse

und kargah
Zur Bettfedernfabrik 1-3
30451 Hannover
Google Maps

Journal

Besucherinnen und Besucher des Lindener Wirtschaftsforums - Blick in den Raum 2018

Debatte über Teilhabe

„Es geht um den Zusammenhalt im Stadtteil“

In der Traditionsgaststätte Rackebrandt traf sich am 28.11.2018 zum 50. Mal das Wirtschaftsforum von Lebendiges Linden e. V.. Rund 80 Besucher*innen sprachen über Teilhabe im Stadtteil Linden.

  Wolfgang Becker | 04.12.2018

Streitgespräch Menschenrechte - Eine Idee und ihre Umsetzung auf dem Prüfstand_TeilnehmerInnen

Ein Streitgespräch

„Menschenrechte - Eine Idee und ihre Umsetzung auf dem Prüfstand“

Die Menschenrechtsaktivistin Prof. Dr. Nevedita Prasad und Autor Miltiadis Oulios diskutieren über die Umsetzung der Menschenrechte.

  Jürgen Castendyk | 03.12.2018

amfn konferenz

Integrations- /Teilhabepolitik

Strategien gegen Rechtsruck

Landesweite Konferenz von amfn e. V. am 10. November im Pavillon

  Jürgen Castendyk | 27.11.2018

Pinnwand

Move it

Move it lädt zum Winterfest

am Montag 18.00 Uhr bei FAUST e.V.

und freut sich über tatkräftige Unterstützer*innen für künftige Projekte. Kommt vorbei und lernt unsere multikulturelle Projektgruppe kennen. Feiert mit uns und lernt uns kennen. Steigt noch mit ein in diese Projektphase oder macht mit bei einer unserer künftigen Aktionen. Herkunft oder Sprache spielen bei Move it keine Rolle. Wir wollen gemeinsam unsere Selbstkompetenz entdecken, um etwas zu bewegen – in der Gesellschaft, in der Politik und in uns selbst.

Kommt zum Winterfest am Montag 17.12.18.00 Uhr in der FAUST Warenannahme, Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover

12.12.2018

Zwischenraum

Öffentliche Räume neu nutzen + Events gestalten

Qualifizierungstage für Veranstalter*innen

Die Agentur für kreative Zwischenraumnutzung e. V. veranstaltet im Januar sieben Workshops als Qualifizierungstage für Veranstalter*innen.

11.12.2018

bundesverdienstkreuz

Ausgezeichnete Migrant*innen in Hannover

Nach Simin Nassiri erhielt nun Abayomi Oluyombo Bankole das Bundesverdienstkreuz

Für ihr jahrzehntelanges Engagement in der Frauen- und Flüchtlingsarbeit hat Simin Nassiri das Bundesverdienstkreuz von Oberbürgermeister Stefan Schostok verliehen bekommen. Die Hannoveranerin flüchtete Mitte der 80-er Jahre aus politischen Gründen aus dem Iran und engangierte sich schon bald für andere Geflüchtete. Seit 1994 wirkt sie im Flüchtlingsbüro von kargah mit.

Auch der Vorsitzende des Afrikanischen Dachverbands, Abayomi Oluyombo Bankole, ist jetzt für sein langjähriges Engagement für Integration und Völkerverständigung mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden.

05.12.2018

Videos

Benefizkonzert

In der Christuskirche: "Rohingya, Volk ohne Heimat"

Eine Zusammenarbeit des IIK e. V. (Initiative für internationalen Kulturaustausch Hannover e. V.) und von MiSO (MigrantInnenSelbstOrganisationen-Netzwerk Hannover e. V.).

  Martin Tönnies | 11.12.2018

Kaleidoskop

Herbstblätter

Gedicht

"Viele"

  Abdulrahman Afif | 13.11.2018

Bunte Tüte

Müllcontainer

Mülltrennung

"Ich trenne meinen Müll nicht mehr!"

Fast schon ein Sakrileg in unserer deutschen "Saubermann"-Gesellschaft.

  Claudia Ermel | 13.12.2018

Kulturstadtplan

Landesmuseum Hannover

Landesmuseum Hannover

Natur- und kulturhistorisches Museum, Sonderausstellungen, Landesgalerie

Telefon: (0511) - 9 80 76 86

Öffnungszeiten:

Dienstag – Freitag 10.00 – 17.00 Uhr
Samstag und Sonntag 10.00 – 18.00 Uhr
Montags geschlossen

Kontakt

info@landesmuseum-hannover.de

Adresse

Willy-Brandt-Allee 5
30169 Hannover
Google Maps

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover