Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de
Publikum LIP

Kommentar zum LIP

Hier Jetzt Alle für Europa

Was der Zukunftskongress zum LIP (Lokaler Integrations Plan) mit Hannover 2025 zu tun hat

  Claudia Ermel | 18.06.2019

Publikum LIP

Kommentar zum LIP

Hier Jetzt Alle für Europa

Was der Zukunftskongress zum LIP (Lokaler Integrations Plan) mit Hannover 2025 zu tun hat

  Claudia Ermel | 18.06.2019

Veranstaltungs-Tipp

Weltflüchtlingstag

Morgen | 17.00 Uhr

Flucht durch die Zeit

Große Veranstaltung im Rahmen des Weltflüchtlingstages!

Unter dem Titel „Flucht durch die Zeit“, werden Künstler*innen und Zeitzeug*innen eingeladen, die Einblicke in verschiedene Fluchtgeschichten geben und zum Austausch einladen. Gezeigt wird eine Ausstellung des Künstlers Edin Bajric (Bosnien), welcher sich seit Jahrzehnten in seiner Kunst mit den Themen Flucht, Ankommen und Zusammenleben auseinandersetzt. Sowie die Lesung „Flüchtlingswege 1945-2015“, bei der die Biografien von vier Personen (aus dem Irak, Vietnam, ehem. DDR, ehem. Westpommern), die zu unterschiedlichen Zeiten geflohen sind, präsentiert werden.
Mit gemeinsamen Ausklang und kleinen Köstlichkeiten.

Programm:
17:00 Uhr: Positionen von kargah zum Weltflüchtlingstag
17:30 Uhr: Austellungseröffnung "In alle Richtungen" vom bosnischen Künstler Edin Bajric
18:15 Uhr: "Flüchtlingswege 1945 - 2015" - biografische Lesung und Gespräch mit Geflüchteten verschiedener Generationen aus dem Irak, Vietnam, der ehem. DDR und Polen/ehem. Westpommern
19:30 Uhr: Mini-Workshops, kleine Köstlichkeiten & Austausch

In Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Hannover/ Fachbereich Kultur

Kosten

frei

Adresse

Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover
Google Maps

Journal

LIP Zukunftskongress

LIP Zukunftskongress 2019

Eine Bildergalerie

Am 15.06.19 fand der LIP Zukunftskongress in der FAUST Warenannahme statt. Hier finden Sie die Bildergalerie dazu.

  Redaktion | 18.06.2019

Viktoriastraße 1879 Roter Bauwagen mit Transparent

„Rettet die Viktoriastraße“

Lindener Straße dank bürgerschaftlichem Engagement vor Abriss bewahrt

Vor 40 Jahren entbrannte in Linden-Nord der Konflikt um die Viktoriastraße. Engagierte Bürger setzten den Erhalt der Arbeiterhäuser gegen die Planungen der Stadt durch.

  Wolfgang Becker | 14.06.2019

Halim Dener 2017

Interview (Teil 2)

"Die Solidarität untereinander ist ein totaler Erfolg"

Das Gedenken an den in Hannover erschossenen Halim Dener jährt sich diesen Sommer zum 25. mal. Hier erscheint der zweite Teil eines großen Interviews mit der Kampagne Halim Dener.

  Torben Danielowski | 12.06.2019

Pinnwand

Parents for future_Logo

Es gibt wichtige Gründe: Parents for future

Aufruf zum Mitmachen und Engagieren

Parents for future unterstützen die Schüler*innen in ihrem Protest und nennen gute Gründe und machbare Aktionen, um sich gegen die Folgen des drohenden Klimawandels zusammenzutun.

18.06.2019

MigrantenElternNetzwerk Niedersachsen

"Unsere Kinder, unsere Zukunft!"

MigrantenElternNetzwerk (MEN) bietet kostenlose Flyer

Für zugewanderte Eltern ist es nicht immer einfach zu verstehen, wie Kita und Schule in Deutschland funktionieren, was beachtet werden muss und welche Unterschiede es zum Heimatland gibt.

18.06.2019

Jukiks Sommerpass 2019

Der JuKiKs-Sommerpass

Jugend + Kinder Kultursommer Linden-Süd (JuKiKs)

Jetzt gibt es den Stempelpass für das Ferienprogramm für die Kids aus Linden und Umgebung.

„Wer bei besonders vielen Aktivitäten mitmacht kann sogar etwas gewinnen!“

17.06.2019

Videos

Zukunftskongress 2019

Ein Videobericht

Die Vereine Faust, kargah und das MiSO-Netzwerk veranstalteten am Samstag, dem 15. Juni 2019, einen eintägigen Zukunftskongress ...

  Martin Tönnies | 18.06.2019

Kaleidoskop

Mauern im Kopf_Symbolbild

Neue Persische Literatur

Gedanken: Mensch und Mauer

Sinngemäße Übersetzung von Mohsen Ataey

  Mohsen Ataey | 15.02.2019

Bunte Tüte

CSD-Parade

Bunter Christopher-Street-Day in Hannover

Impressionen vom 8.6.2019 in der Innenstadt von Hannover

  Martin Tönnies | 12.06.2019

Kulturstadtplan

Kulturzentrum Roderbruch

Kulturtreff Roderbruch

Veranstaltungen aller Art, Musikunterricht, Theater- & Ballettgruppe, Kreativangebote, Ausgleichsgymnastik

Telefon: (0511) - 5 49 81 80

Bürozeiten:
Montag - Donnerstag 10.00 - 12.00 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 16.00 -18.00 Uhr

Kontakt

info@kulturtreff-roderbruch.de

Adresse

Rotekreuzstraße 19
30627 Hannover
Google Maps

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover